Schulungen für Patientinnen und Patienten

Informationen und Schulungen für Angehörige

Die Betreuung/Pflege eines Angehörigen in der häuslichen Umgebung stellt eine enorme körperliche und mentale Herausforderung dar. Um den Anforderungen gerecht zu werden, sind ausreichende Informationen zum Umgang mit bestimmten Krankheitsbildern und zu den Möglichkeiten der Entlastung wichtig. Der Kreis Borken bietet auf seiner Internetseite vielfältige Informationen und weiterführende Links zu vertrauensvollen externen Internetseiten für pflegende Angehörige an.

Mehr erfahren

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) organisiert regionale Kurse für pflegende Angehörige, die das nötige Grundwissen für die Anforderungen des Pflegealltags vermitteln. Informationen zu den Inhalten der Schulungen, zu den Ansprechpartnern in den Pflegebüros der Ortschaften Ahaus, Bocholt, Borken, Gronau, Stadtlohn und Vreden sowie zur Anmeldung finden Sie auf folgender Internetseite:

Mehr erfahren

Die Verantwortlichen des St. Marien Pflegedienstes Ahaus-Stadtlohn-Vreden bieten strukturierte, professionell aufbereitete Hauskrankenpflegekurs für pflegende Angehörige und Laienpflegekräfte an. Anmeldungen sind telefonisch zu richten an das Pflegebüro in Wessum: 02561 – 992099.